Abfahrt

25 Eifler aus Kaisersesch und den umliegenden Gemeinden besuchten mit dem Eifelverein Kaisersesch den 26. Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim am Rhein.

Die Teilnehmer waren begeistert von der Atmosphäre, dem wunderschönen Ort und dem Angebot. Über 17 Nationen aus sechs Kontinenten boten Ihre Waren und Spezialitäten feil und vermittelten Ihre eigenen Bräuche zur Adventszeit. Genauso international ist natürlich die Gästeschar, die aus aller Welt kommt, um mit den Einheimischen zu feiern. Ein besonderes Flair entsteht durch die romatische Lage Rüdesheims im historischen Rheintal und die festlich geschmückten Häuser und Höfe.

 

Unsere Eifler waren durchweg begeistert von diesem stimmungsvollen Tag auf einem der bekanntesten und schönsten Weihnachtsmärkte in Rheinland-Pfalz. Alle äußerten die Erwartung, dass Wanderführerin und Begleiterin Anke Pütz auch im kommenden Jahr wieder einen besonderen Markt ausfindig macht: Ihr gebührt für die perfekte Organisation dieses außergewöhnlichen Tages ein herzlicher Dank!